Das Familienzentrum Ratzeburg unterstützt Nachbarschaftshilfe analog und digital

Das Familienzentrum des Diakonischen Werkes Herzogtum Lauenburg hat sich kürzlich dem Nachbarschaftsprojekt „Nebenan.de“ angeschlossen.
Ziel des Projektes ist es, den Zusammenhalt in Nachbarschaften zu stärken, Jung und Alt zu verbinden, bürgerliches Engagement zu fördern und in Krisen-
situationen die Kommunikation und Unterstützung in der Nachbarschaft zu erleichtern.

Gerade jetzt ist es besonders wichtig, dass es in Ratzeburg die Möglichkeit gibt, sich online und virtuell mit seiner unmittelbaren Nachbarschaft austauschen zu können und sich gegenseitig vor Ort zu helfen.

Konkret stellen sich zwei junge Menschen aus dem Projekt „Digitale Nachbarschaften“ des Familienzentrums zur Verfügung und unterstützen mit 2 Stunden ihrer Zeit pro Woche Personen bei Einkäufen, wenn diese zu einer der vom Robert-Koch-Institut eingestuften Risikogruppe gehören. Wer interessiert ist und mitmachen will, registriert sich bitte auf ratzeburg.nebenan.de


Wichtig zu wissen: Die Anmeldung auf der Website ist vollkommen kostenlos und nur für Anwohner/-innen der unmittelbaren Umgebung möglich. „Nebenan.de“ entspricht den Datenschutzgrundsätzen in Deutschland und ist TÜV zertifiziert. Profile können jederzeit unwiderruflich gelöscht werden.

Bei Fragen zum Projekt wenden Sie sich gerne an Frau Maike Tepper, Leiterin des Familienzentrums unter folgender E-Mail-Adresse: nachbarschaft@kirche-ll.de



 





   
Unbenanntes Dokument
Startseite Impressum Kontakt Flyerdownload Leitsätze
Petri Forum - Am Markt 7 - 23909 Ratzburg
Tel. : 04541 - 8893-57
Mobil:0176-19790234
E-Mail : familienzentrum-ratzeburg@kirche-ll.de